Stuckarbeiten

 

Stuckverzierungen an Fassaden oder an Zimmerdecken finden wir seit vielen 100 Jahren an stilvollen Villen, repräsentativen Schlössern oder Stadthäusern.

 

Eine Gestaltungsform die in der heutigen Zeit leider etwas an Bedeutung verloren hat. Das traditionelle verputzen mit Mörtel oder Gips weicht immer mehr dem relativ kostengünstigen aufkleben von fertigen Stuckprofilen aus Styropor oder Polyurethan.

 

Das Verwenden von vorgefertigten Zierprofilen hat seine Vorteile im Gewicht. Bei einer Dämmfassade, die nur begrenzt belastbar ist, wird der Einsatz von leichten Materialien bevorzugt.

 

Um den Stil und den Charakter der Häuser zu bewahren, wurden zahlreiche Profile und Ornamente nach historischen Vorlagen entwickelt.

 

Ob nach alter Tradition oder neuer Eleganz wir realisieren Ihre Wünsche.